Beruflicher Werdegang und persönliche Daten

  • 1948
  geb. in Delmenhorst
  • 1967 - 1972
  Studium in Marburg (Mathematik und Chemie)
  • 1973 - 1977
  1. und 2. Staatsprüfung für das höhere Lehramt und Unterrichtstätigkeit als Gymnasiallehrer in Wiesbaden.
  • 1978 - 2002
  Lehrtätigkeit an der FernUniversität Hagen, dort Promotion / Habilitation (Venia für Statistik und Ökonometrie) und Ernennung zum außerplanmäßigen Professor 2001; Kurzzeitdozenturen an Universitäten in Kiew (Ukraine), Florianopolis (Brasilien) und Neuquén (Argentinien)
  • 2002 - 2006
  Tätigkeit als nationaler Sachverständiger bei der EU-Kommission am Europäischen Amt für Statistik in Luxembourg, Direktorat "Wirtschafts- und Sozialstatistik"
  • seit Oktober 2006
  erneute Lehrtätigkeit an der FernUniversität (nach Pensionierung im Juli 2014 als Lehrbeauftragter)
  • 2015
  einmonatiger Forschungsaufenthalt an der Korea National Open University in Seoul, Korea, im Rahmen eines Fellowship-Programms
  • seit Ende 2015:
  Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule
  • Mitgliedschaften:
  International Association for Statistical Education, Deutsche Statistische Gesellschaft, International Advisory Board of the JINSE project (Japanese Inter-University Network for Statistics Education)